BIGBANK

BIGBANK

BIGBANKEstland hat zum Jahresanfang 2011 als 17. Land den Euro eingeführt, somit steht dem estnischen Kreditinstitut BIGBANK auf dem deutschen Markt nichts mehr im Wege. Die Chancen für eine schnelle Ausweitung im Euroland sind denkbar günstig, zumal die Angebote und Zinsen der BIGBANK sehr lohnend sind. Die Überlegung, seine Geldgeschäfte durch diese Bank abzuwickeln, werden durch eine Einlagensicherung bis zu einer Gesamtsumme von 100.000 Euro je Sparer vollständig garantiert. Somit ist es nur noch ein kleiner Schritt für die Entscheidung, dieser Bank sein Geld für eine gewisse Zeit anzuvertrauen. Die übersichtliche Homepage zeigt dem potentiellen Kunden alle Vorteile und Möglichkeiten einer sicheren und durchaus effizienten Geldanlage und galt bereits im vergangen Jahr als beste Festgeldbank. Die meisten Services dieser Bank sind kostenlos. Wählbar ist zwischen der jährlichen Zinsauszahlung und der Auszahlung am Ende der Laufzeit.

Die BIGBANK ist auf verschiedene Weise zu kontaktieren, wobei nach der Anmeldung durch den Kunden und dem Postident Vorgang mit dem Online Banking begonnen werden kann. Die einzelnen Schritte werden hierbei genau erklärt. Nach Eröffnung und Einzahlung des Festgeldes gibt es nichts weiter zu tun, als darauf zu warten, dass das eingezahlte Geld mit den sehr guten Zinsen von Jahr zu Jahr mehr wird. Die Bank ist jederzeit sowohl über Hotline, als auch per E-Mail und per Skype zu erreichen. Aber auch eine schnelle Online Hilfe steht dem Ratsuchenden zur Verfügung. Wenn es gewünscht wird, kann durch einen Rückrufservice eine schriftliche Frage gestellt werden. Die Auskunft darüber, wie viel bei einer bestimmten Summe als Anlage für einen gewissen Anlagezeitraum zu verdienen ist, kann schon vorab errechnet werden.