Citibank

Citibank

Citibank Banken VergleichDie Citibank war ein wichtiger Bestandteil der Citigroup und war ein Finanzdienstleister in globaler Größe. Seit Februar 2009 trägt die Bank einen neuen Namen targobank. Mit einem neuen Logo und Slogan „So geht Bank heute“ wirft die citibank den Ballast aus der Finanzkrise ab und wagt einen weltweiten Neuanfang mit der Positionierung als eine moderne und vor allem transparente Bank.

Mit der Präsenz der Citiybank in weit über hundert Ländern auf allen sechs Kontinenten gehörte sie zu den echten Global Playern der Bankenlandschaft und war zugleich das größte, weltweit bekannte und aktive Bankinstitut für Privatkunden.

Artikel zum Thema der Umbenennung der citibank finden Sie hier bei spiegel.de. Ausführliche Infos zu TARGOBANK.

Die Citibank war laut eigenen Angaben in über 100 Ländern auf 6 Kontinenten vertreten und heißt jetzt Targobank. Der Namenswechsel wurde nach der Vereinbarung mit dem bisherigen Eigentümer Citigroup bis Februar 2010 vollzogen, teilte der neue Besitzer Crédit Mutuel mit.

Im Juli 2008 wurde bekannt gegeben, dass der Crédit Mutuel das deutsche Privatkundengeschäft der Citibank kauft, der Preis beträgt 4,9 Milliarden Euro zuzüglich der im Geschäftsjahr 2008 bis zum Zeitpunkt der Übernahme erzielten Gewinne. Crédit Mutuel darf die Marke Citibank in Deutschland bis März 2010 unter Lizenz weiter nutzen. Die Firmenkundenaktivitäten, zusammengefasst in der Citigroup Global Markets Deutschland AG & Co. KGaA in Frankfurt am Main, verbleiben jedoch weiterhin bei der Gruppe.

Citibank wurde 1812 als City Bank of New York gegründet. 1894 wurde sie die größte Bank der USA. 1902 begann sie, international zu expandieren und wurde die erste große US-Bank mit einer Auslandsabteilung. Bis 1930 wurde sie die weltgrößte Bank mit 100 Filialen in 23 Ländern außerhalb der USA. Während und nach dem Zweiten Weltkrieg betreute die Bank die amerikanischen Geschäfte (z. B. Ford und Standard Oil) des Nazi-Regimes. 1955 wurde sie in The First National City Bank of New York umbenannt, 1962 in First National City Bank und 1976 in Citibank. 1989 betrug die Bilanzsumme der damals als Citicorp firmierenden Muttergesellschaft rund 227 Milliarden US-Dollar.

Als Grund für die Schreibweise mit ‚i‘ wird oft angegeben, dass die Schreibweise aufgrund von Problemen der Fernschreiber mit dem ‚Y‘ gewählt wurde. Mal wird behauptet, die Fernschreiber hätten keine ‚Y‘-Taste gehabt, mal dass das Fernschreib-Alphabet kein ‚Y‘ enthalten habe. Was tatsächlich der Grund für die Wahl der Schreibweise war, ist aber durch keine verlässliche Quelle belegt.

Die vorhergehenden Angebote aus der Produktpalette der Citibank:

  • Online Kredit: Der Citibank
    Sofortkredit
  • Girokonto
    CitiBest: Das kostenlose Girokonto Citibest mit vielen
    Produktvorteilen – mit Verzinsung ab dem ersten Euro.
  • Depot: Ohne Depotgebühren und mit Order flat fee!
  • Citibank Card Plus
  • Citibank Card Gold: Karte mit Zusatz-Leistungen und exklusiven Services.

Citybank Extras für Studenten

  • Studentengirokonto
  • Studentenkredit
  • Citibank Card Student (Visa oder Mastercard)